Jusos im Kreis Groß-Gerau
Für Euch im Kreis aktiv
Hier erfahren Sie, wofür wir stehen.

Arbeit & Wirtschaft

Wer Vollzeit arbeitet, muss davon leben können. Deshalb fordern wir den Mindestlohn und wollen Leiharbeit und Minijobs beschränken. Wir wollen eine gerechte Wirtschaftsordnung. Mit stark regulierten Finanzmärkten. Am Wohlstand unseres Landes sollen alle teilhaben können. Deshalb wollen wir die Steuern für die Reichsten erhöhen. Denn mit dem Geld können wir mehr in Bildung, Infrastruktur und Sozialleistungen investieren.

Bildung

Bildung ist für alle da. Sie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben. Nur mit einer guten Bildung haben alle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Doch Bildung ist in Deutschland sehr ungerecht. Das dreigliedrige Schulsystem trennt Schülerinnen und Schüler, bevor sie sich überhaupt richtig entwickeln können. Ein Studium an der Universität können sich nur die leisten, die auch finanziell von ihren Eltern unterstützt werden. Und längst nicht alle Betriebe bieten einen Ausbildungsplatz an. Wir Jusos setzen uns dafür ein, dass jeder eine Chance bekommt. Wir wollen mehr Mitbestimmung und ein gerechtes Bildungssystem.

Einwanderungsgesellschaft

Wir Jusos kämpfen für eine offene Gesellschaft frei von Rassismus und Diskriminierung. In unserer Einwanderungsgesellschaft soll Vielfalt solidarisch organisiert sein. Wir wollen eine interkulturelle Gesellschaft, keine „deutsche Leitkultur“. Benachteiligungen am Arbeitsmarkt oder im Bildungssystem müssen aufhören. Wir fordern Schutz und gleiche Rechte für Flüchtlinge, denn kein Mensch ist illegal. Unser Ziel bleibt eine Welt ohne Grenzen.

Gleichstellung

Wir Jusos sind ein feministischer Richtungsverband. Die Gleichstellung der Geschlechter ist deshalb eine unserer wichtigsten Forderungen. Denn eine Welt, die nur von Männern bestimmt und organisiert wird, ist nicht gerecht. Trotz der großen Erfolge der Frauenbewegung, die sich in Rechtsvorschriften, aber auch in einer gesellschaftlichen Öffnung niedergeschlagen haben, ist es noch ein langer Weg, bis Frauen und Männer wirklich gleichberechtigt sind. Das zeigt sich bei Lohnunterschieden oder auch der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Europa & Internationales

Wir Jusos sind ein internationalistischer Verband. Das heißt, wir handeln bei allem nach unserem Grundwert, der internationalen Solidarität. Viele ökonomische und soziale Probleme können nur international gelöst werden. Gute Arbeit für alle kann nicht durch nationalistischen Standortwettbewerb der Länder gegeneinander erreicht werden. Unser Ziel ist ein demokratisches und soziales Europa. Bisher hat die EU vor allem eine Politik der wirtschaftlichen Deregulierung im Interesse der großen Unternehmen verfolgt. Derzeit sind Millionen junger Menschen in Europa arbeitslos, das muss sich dringend ändern.

Umwelt

Wir Jusos betrachten Energiesparen und Umweltschutz nicht als Selbstzweck, sondern als Teil nachhaltigen Lebens. Unser Ziel ist es, die Welt für die Menschen lebenswert zu halten. Es geht um die Einbettung von umweltpolitischen Maßnahmen in eine nachhaltige und soziale Industriepolitik. Ohne diese Herangehensweise sind die notwendigen Veränderungen in Wirtschaft und Industrie nicht vermittelbar. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Aspekt der ökologischen Gerechtigkeit zu. Mit der Energiewende muss die Übermacht der Energiekonzerne beschnitten werden.

Antifa

Wir Jusos kämpfen gegen Nationalismus, Antisemitismus und Rassismus. Unabhängig davon, ob diese Phänomene durch gewalttätige Übergriffe, feindliche Stimmungsmache oder unterschwellige Ressentiments ausgedrückt werden: Sie sind mit einer toleranten und offenen Gesellschaft nicht vereinbar. Aber genau eine solche Gesellschaft wollen wir Jusos. Deshalb engagieren wir uns gegen Nazis, Antisemiten und alle, die rassistische Vorurteile schüren.

Inneres

Freiheitsrechte sind unverzichtbar. Sie sind entscheidend für den Erhalt von Rechtsstaat und Demokratie. Jeder Mensch braucht einen geschützten privaten Raum, der frei von staatlicher Einmischung ist und in dem er sich ohne Einschränkung persönlich entfalten kann. Dazu gehört, dass jeder Mensch seine Meinung sagen, telefonieren, E-Mails und Briefe schreiben kann, ohne dass der Staat davon Kenntnis nimmt. Werden diese individuellen Grundrechte eingeschränkt, wird der private Raum verletzt.
Jusos im Kreis Groß-Gerau

Sitemap